Managed IT Services

mit NETZkultur IT-Guard

Prävention statt Reaktion mit dem Ziel einer störungsfreien EDV

Was ist das und warum braucht man das?

Managed Services bezeichnet eine Dienstleistung, die ohne Ihr Zutun im Hintergrund für Sie erbracht wird.
Konkret überwacht unser NETZkultur IT-Guard Ihre IT- und EDV-Systeme proaktiv, rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr. 

So bekommen wir zum Beispiel automatisch eine aktive Meldung, wenn eine Ihrer Festplatten im Server Fehlermeldungen protokolliert oder wenn sich Ihr Virenschutz nicht passend upgedated hat. 

Ziel von Managed Services ist es, dass frühzeitig eingegriffen werden kann und so weitere, und durchaus größere Probleme, frühzeitig verhindert werden.

Diese Leistung kann auf verschiedenste Bereiche, ganz nach Ihren Wünschen ausgelegt werden.

Dies kann zum Beispiel beinhalten: 

- Firewall Überwachung und automatisierte Updates

- Serverüberwachung und automatisierte Updates

- Workstationüberwachung und Updatemanagement

- Virenschutzüberwachung

- Überwachung und Auswertung von Datensicherungs-eMails 

- und vieles weitere

Da jeder Kunde individuelle Anforderungen hat lassen sich die Managed Services exakt auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden - vom Monitoring eines einzelnen PCs bis hin zum Monitoring Ihrer gesamten EDV Landschaft. 

Der NETZkultur IT-Guard Service ist direkt mit unserem Ticket-System verbunden - geht eine Meldung ein, so wird diese umgehend durch einen Techniker gesichtet. Dieser kann dann entsprechend reagieren - z.B. den Fehler direkt beheben oder mit Ihnen Kontakt aufnehmen um das weitere Vorgehen abzustimmen. 

Holen Sie sich proaktive Sicherheit ins Unternehmen - gerne informieren wir Sie unverbindlich welche Vorteile 
NETZkultur IT-Guard Ihrem Unternehmen bietet! 

Sprechen Sie uns an! Telefon: 02941 / 27 26 3-0 oder per eMail an ghosh@netzkultur.de